Gleitschirm Bekleidung im Winter

Artikel von Nicolas Weber

Das schönste Hobby der Welt möchte man doch nicht immer nur zur warmen Jahreszeit ausüben, sondern am liebsten ganzjährig und auch im Winter!

Nun stellt sich bei vielen Piloten die Frage, welche Bekleidung zum Paragleiten im Winter wohl die beste ist? Zumeist werden zum Fliegen im Winter die Schiklamotten aus dem Schrank geholt, was schon man gar nicht so falsch ist. Denn diese sind meist gut isoliert und verfügen über eine einigermaßen winddichte Membran. Allerdings haben Schiklamotten selten Funktionen, die für uns Gleitschirmflieger optimal sind. Außerdem beginnt eine richtige Isolierung bereits bei der Unterwäsche!

Die Vorteile von Merino Wolle

Riecht nicht, kratzt nicht, kühlt wenn es warm ist und wärmt wenn es kalt ist. Das sind die landläufigen Fakten über Merinowolle. Aber kaum einer weiß mehr über die Wollfaser des Merinoschafs. Was macht Merino Wolle so speziell?

Merino Wolle ist ein 100% natürliches Produkt und wird vom Merino Schaf gewonnen. Die Bezeichnung „reine Schurwolle“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das Material zu 100% aus neuer Wolle hergestellt wurde, die von lebenden Schafen stammt. Wie alle tierischen Fasern besteht die Wolle aus Keratin, faserförmigen Proteinen, die auch menschliche Haare und Nägel bilden.

Neue Motive für Bergfreunde und Kids!

Mit diesen beiden neuen Motiven führen wir zusätzlich eine neue, leichtere Bio-Baumwoll Variante ein. Die Grammatur liegt bei ca. 160gr und die Schnitte sind etwas körperbetonter als bei den 180gr Shirts.

Endlich haben wir die ersten Motive für Kinder am Start – optimal für die junge Crew am Boden, während Mami oder Papi in der Luft sind 🙂

Für alle Bergfreunde haben wir den Klassiker „Der Berg ruft“ neu aufgesetzt.

NEU: Abgeflogen Rettungsschnur mit SOS-Card

Die neue Abgeflogen SOS-Card mit Dyneema® Rettungsschnur und Signalpfeife.

Praktisch: auf der hochwertigen Plastikkarte können Piloten ihre persönlichen Daten + Blutgruppe hinterlassen und Angaben zur Kontaktperson im Notfall machen. Als Gewicht zum Abseilen dient eine Signalpfeife aus Aluminium. Ein Loch an der Oberseite ermöglicht die Befestigung an einer Gurtzeugtasche oder am Cockpit. Das Gesamtgewicht beträgt gerade mal 35gr.

Weitere Infos zur neuen Rettungsschnur